AGB


Allgemeine Geschäftsbedingungen der Dog City GbR



§ 1 Vertragsgegenstand

1.1 . Vertragsgegenstand sind Kurse, Seminare, Aktivitäten und Veranstaltungen für Hund und Halter. Es besteht die Möglichkeit sich vor Vertragsbeginn über Ausstattung, lnhalte und Abläufe kostenlos beraten zu lassen.

1.2 Eine Erfolgsgarantie kann nicht gegeben werden. Der Erfolg von Erziehungskursen und Seminaren hängt im wesentlichen von der Erziehungsarbeit des Hundehalters ab.


§ 2 Teilnahmevoraussetzung

2.1 An den angebotenen Kursen, Seminaren, Aktivitäten und Veranstaltungen dürfen nur Hunde teilnehmen, die über einen vollen Impfschutz verfügen. Die Vorlage des Impfpasses wird zum Nachweis benötigt.

2.2 Für jeden teilnehmenden Hund muss eine gültige Haftpflichtversicherung bestehen. Die Vorlage der Versicherungspolice ist erforderlich.

2.3 Dog City GbR behält sich vor, Teilnehmer oder Hunde ohne Angaben von Gründen abzulehnen.


§ 3 Vertrag I Anmeldung

3.1 Die Anmeldung kann per Post, Fax, E-Mail oder telefonisch erfolgen.

3.2 Nach Eingang der Anmeldung erhält der Teilnehmer eine Anmeldebestätigung, die Rechnung und die Allgemeinen Geschäftsbedingungen, die vom Teilnehmer mit der Anmeldung anerkannt werden. Die Anmeldung ist verbindlich.


§ 4 Zahlungsbedingungen

Mit der Anmeldung ist die Zahlung der Gebühr fallig. Die Zahlung hat sofort und ohne Abzug auf das angegebene Konto oder bar zu erfolgen. ln Ausnahmefallen kann die Bezahlung zu festgelegten Terminen erfolgen.


§ 5 Rücktritt

5.1 Rücktritt durch den Teilnehmer:
Jeder Teilnehmer kann vor Beginn der Veranstaltungen (Seminare, Kurse, Aktivitäten) und Leistungen vom Anmeldevertrag zurücktreten. Der Rücktritt hat schriftlich zu erfolgen. Das Fernbleiben von Veranstaltungen gilt nicht als Rücktritt.
Im Falle des Rücktritts kann Dog City GbR ohne weiteren Nachweis pauschalen Schadens- und Aufwendungsersatz verlangen:
Die Stornierungskosten betragen:

  • Bis 6 Wochen vor Beginn der Veranstaltung 10% des Entgelts für die Veranstaltung
  • Bis 2 Wochen vor Beginn der Veranstaltung 30% des Entgelts für die Veranstaltung
  • Bei Rücktritt ab 2 Wochen vor Beginn der Veranstaltung sowie bei Abbruch der Veranstaltung erfolgt keine Rückerstattung

5.2 Rücktritt durch Dog City GbR:
Wegen mangelnder Beteiligung, durch Ausfall des Kursleiters oder aus Gründen höherer Gewalt können Veranstaltungen und die Aufnahme in der Hundetagesstätte abgesagt oder verschoben werden. ln diesen Fällen werden bereits bezahlte Gebühren entsprechend der Zahl durchgeführter Veranstaltungstage und Leistungen anteilig bzw. in voller Höhe erstattet.
WeitergehendeAnsprüche gegen Dog City GbR sind ausgeschlossen.
Stört ein Teilnehmer die Veranstaltungen oder widersetzt sich den Anweisungen des Kursleiters, so kann Dog City GbR, ohne Einhaltung einer Frist, vom Vertrag zurücktreten.


§ 6 Teilnahmeausschluss

6.1 Kranke Hunde und läufige Hündinnen sind außer nach Absprache von der Teilnahme ausgeschlossen. Dieser Ausschluss berechtigt nicht zur Minderung der Gebühr und begründet keinen Anspruch auf Ersatz der versäumten Stunden.


§ 7 Haftung

7.1 Die Haftung beschränkt sich auf Schäden, die von Dog City GbR vorsätzlich oder grob fahrlässig herbeigeführt werden. Dog City GbR haftet nicht für Schäden, die von Dritten und deren Hunden verursacht werden. Für das Versterben eines Tieres wird keine Haftung übernommen. Der Teilnehmer haftet für die durch ihn und seinen Hund entstandenen Schäden.


§ 8 Mitwirkungspflicht

Jeder Teilnehmer ist verpflichtet bei Leistungsstörungen Schäden zu vermeiden oder gering zu halten. Beanstandungen haben unverzüglich gegenüber Dog City GbR zu erfolgen, andernfalls sind jegliche Ansprüche ausgeschlossen.
Sollte ein übergebener Hund erkranken, sind wir berechtigt, einen Tierarzt unserer Wahl mit der Behandlung zu beauftragen. AIIe diesbezüglichen Kosten für Tierarzt und Medikamente gehen zu Lasten des Tierhalters.


§ 9 Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen

Die Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen hat nicht die Unwirksamkeit des gesamten Vertrages zur Folge.


§ 10 Gerichtstand

Der Gerichtsstand ist Bremen.


Stand: Januar 2006

dogcity bottom